• Personen mit erhöhter Körpertemperatur, Erkältungssymptomen bzw. allgemeinen Krankheitssymptomen, mit positivem Corona-Test in den letzten 14 Tagen, welche sich in Quarantäne befinden oder nicht am Training teilnehmen, dürfen die Sportstätte nicht betreten!
  • Der Mindestabstand zwischen Personen von mindestens 1,50 Meter ist nach Möglichkeit jederzeit einzuhalten. Beim Training in Gruppen ist die Anzahl auf 30 Personen begrenzt. Trainingsgeräte (Kugelsatz, 2 verschiedene Sätze stehen zur Benutzung, 1 Satz/Spieler) sind nach der Benutzung zu desinfizieren.
  • Wenn der Mindestabstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann, besteht in der Sportstätte eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Zudem ist auf ausreichende Belüftung zu achten (Stoßlüften).
  • Das Training darf nur als kontaktfreier Sport erfolgen. Für eine spätere Kontaktnachverfolgung bei einer Infektion mit Covid 19 ist durch den Übungsleiter/Verantwortlichen eines Clubs, eine Dokumentation der Teilnehmer an der Sporteinheit vorzunehmen. Es werden von der Abteilung entsprechende Listen bereitgestellt, diese sind nach dem Training in den Briefkasten zu stecken.
  • Der Mindestabstand ist auch in den Umkleidebereichen sowie Sanitärbereichen unbedingt einzuhalten. Unter diesen Bedingungen ist auch die Öffnung von Umkleiden und Duschen möglich.
    Der zeitgleiche Aufenthalt in den Kabinen ist für jeweils maximal 2 Personen gestattet. Auch hier ist auf Belüftung zu achten.

 

Hygienebeauftragter des SV Mölkau 04 ist Herr Sven Heinze (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Diese Regelungen gelten ab dem 09.06.2021 bis auf Weiteres.